Somewhere over the rainbow…

oder ein Loop musste mal wieder her für mich.

Gestrickt habe ich ihn aus Lana Grossa Silkhair in der Farbe 303. Die Anleitung hab ich mir selbst ausgedacht. :D

Loop in Silkhair

Loop in Silkhair

Im Ravelryprojekt gibts wie immer ein paar Bilder mehr zu sehen und die Kurzanleitung dazu.

Gebraucht habe ich hierfür gerade mal einen Knäuel. Die Silkhair hat eine Lauflänge von 400 m, damit kommt man schon ein Stückchen weit. Gestrickt ist der Loop mit Nadel 5,5 mm. Er hat einen Umfang von 1,20 m so dass man ihn gut doppelt um den Hals wickeln kann.

Jetzt wünsche ich euch noch einen tollen Sonntag, auch wenn das Wetter zu wünschen übrig lässt :-(

Die Langweiler ;-)

Männersocken zu stricken ist ja nicht unbedingt mein Ding. Ich finde da kann man sich nicht so richtig austoben was Muster und Farben betrifft. ;-)

Nichtsdestotrotz habe ich mal wieder 2 Paar genadelt, welche auch schon den Besitzer gewechselt haben.

Als Erstes die “Unbunten” von  Opal - OPAL REGENWALD IX – DAISY UND DIE DIRIGENTEN

OPAL REGENWALD IX – DAISY UND DIE DIRIGENTEN

OPAL REGENWALD IX – DAISY UND DIE DIRIGENTEN

Dann habe ich neulich bei Butinette ein Wollpaket. Aus diesem stammt das nächste Paar. Insgesamt kann ich über die Wolle, und vor allem den Preis, nicht meckern. Aber direkt im ersten Knäuel lag ein Haufen Wollkotze, welcher nicht mal mit dem Rest des Knäuels verbunden war. Egal, für Größe 42 hats ja trotzdem gereicht.

Woll Butt Sockenwollpaket “Bogota”

Woll Butt Sockenwollpaket “Bogota”

Sodele das wars erstmal für heute. Ich hab noch einiges fertig, leide aber derzeit an Fotofaulitis ;-)

 

 

 

 

Artemis…

ein Muster von Cookie A. hatte ich ja vor ein paar Tagen angeschlagen und jetzt sind sie fertig.

Ich lass heute einfach mal nur die Bilder sprechen. Ich denke die sprechen für sich.

Alle Einzelheiten, sowie weitere Bilder, gibts wie immer im Projekt bei Ravelry.

Artemis

Artemis

Artemis

Das wars dann auch erstmal für heute – habt euch wohl ;-)

 

 

Artemis – Cookie A.

Ich konnte nicht umhin einen von den neuen Wilden anzuschlagen. ;-)

Es musste was Buntes her, nebenbei stricke ich ganz spannende Herrensocken für Weihnachten…gähn. Aber: Wat mutt, dat mutt!

Entschieden habe ich mich für ein Muster von Cookie A. – Artemis.  Das Muster war Teil des Cookie A. Sock Club 2013 und ist seit ein paar Wochen käuflich zu erwerben. Es lässt sich ziemlich einfach stricken und macht optisch ordentlich was her – finde ich.

Angeschlagen habe ich die Variante mit 64 Maschen, welche dann im Zopfteil um einige vermehrt werden.

Hier schon mal eine kleine Vorschau:

Artemis – Cookie A.

Es wird sicher noch einige Tage dauern bis ich mit dem Paar fertig werde. Ich nadel zwischendurch ab und an mal dran rum, wenn ich die Faxen dicke von den spannenden Herrensocken habe.

Also bis die Tage….

Opal Smile – Lebensfreude

oder Take a Smile. :D

Für mich das schönste Knäuel aus dieser Kollektion. Gestrickt sind sie in Größe 40 mit einem kleinen Rollbündchen dem sich ein ganz normales 2 Rechts/2 Linksbündchen anschließt. Der Rest der Socke ist glatt rechts gestrickt. Damit die Socke nicht ganz so langweilig ausschaut, habe ich eine verstärkte Ferse gestrickt.

Mehr Fotos wie immer im Projekt bei Ravelry.

Opal Smile Lebensfreude

Opal Smile Lebensfreude

Opal Smile Lebensfreude

Geshoppt habe ich natürlich zwischendurch auch mal wieder. Bei Tausendschön hab ich mir 2 Überraschungswilde gegönnt (wie mutig ;-) ) und von der neuen Opal Serie Strandgut durfte der Bernstein bei mir einziehen.

Überraschungswilde Tausendschön

Opal Strandgut – Bernstein

Dann sag ich mal Ciao für heute…wir lesen uns

 

 

aus dem Opalabo 09/2014….

Das erste Paar ist fertig.

So als ganzes Paar gefällt es mir jetzt doch relativ gut. Aber nicht so gut dass es meine Socken werden. :p

Also wandert dieses Paar erstmal in die Verschenkekiste. Gestrickt ist es über 64 Maschen in Größe 39/40.

Opal Abo Socken 09/2014

Opal Abo 09/2014 Socken

Opal Abo 09/2014 Socken

Noch lässt sich diese Wolle keiner kommenden Kollektion zuweisen – es bleibt also spannend. Und wie immer gibt es natürlich das passende Ravelryprojekt zu diesem Paar.

Dann hab ich heute für Euch noch eine Buchempfehlung, wieder aus dem Hause Interweave.

Interweave Favorites – 25 Knitted Accessoires to Wear an Share. Eine Vorschau der enthaltenen Muster ist bei Amazon zu sehen. (klick aufs Bild führt zu Amazon)

Interweave – 25 Knitted Accessoires

Und da ich gerade so ein bissel im Anstrickfieber bin, gibts jetzt  eine kleine Preview.

Opal Smile Lebensfreude

So, das wars für heute. Ich wünsch euch ein tolles Wochenende. Bis denne…

Eddard….

wieder so ein tolles kostenloses Muster. :D Das Muster hat Kimberly Pieper entworfen.

Manchmal frag ich mich warum ich mir so viele Bücher kaufe, wo es doch im Netz so viele schöne kostenlose Anleitungen gibt. Aber zum Schmökern zu einer Tasse Tee eignen die sich prima. Ich nehm mir ab und an mal wieder eins in die Hand und entdecke immer mal wieder Neues.

So, aber nun zu dem angestrickten Socken. Geschnappt habe ich mir für dieses Paar einen gut abgelagerten Wilden von Tausendschön.

Wilder 7033 Tausendschön

Ich stricke das Muster über 74 Maschen. Als alternative Maschenzahl ist noch 84 angegeben, was mir aber definitiv zu groß sein dürfte. ;-) Ich finde das Muster macht ordentlich was her. Warum das so lange in meiner Ravelry Queue geschlummert hat ist mir ein Rätsel.

Eddard auf Tausendschön Wilder 7033

Wie immer könnt ihr das Projekt bei Ravelry verfolgen.

Ich sag dann mal…bis später

 

 

 

Sprouting….

ein kostenloses Muster von Beata Jezek, welches über 80 Maschen gestrickt wird. Keine Angst durch die vielen Zöpfe wird es definitiv nicht zu weit.

Als Wolle habe ich dieses Mal eine Opal Ladies & Gentlemen in der Farbe 8013 (Fantasievoll) gewählt. Das Knäuel war Teil des Opal Abos im September 2013. Das Paar habe ich in Größe 39/40 gestrickt und überlege ganz ernsthaft es für mich zu behalten.

Das Muster lässt sich nach 1-2 Musterwiederholungen absolut mindless stricken. Vielleicht ein bisschen zu mindless für mich. Ich habe am Fuss neben dem Zopf jeweils eine linke Masche vergessen. ;-) Trotzdem finde ich das Paar soooo schön.

Aber nun zu den Bildern, und wie immer gibts im Projekt bei Ravelry ein paar Bilder mehr zu sehen.

Sprouting auf Opal Ladies & Gentlemen

Sprouting auf Opal Ladies & Gentlemen

Sprouting auf Opal Ladies & Gentlemen

Jetzt habt alle ein tolles Wochenende….

 

 

 

Angestrickt…

habe ich gestern den vermeintlich hässlichsten (für mich von den Farben her) Bobbel des Abo’s.

Abo 09/2014

So ganz sinds nicht meine Farben. Um so weiter ich gestrickt habe, konnte ich mich damit anfreunden. Ganz so schlecht finde ich es jetzt nicht mehr.

Da dieses Paar aber definitiv nicht bei mir bleiben wird, stricke ich es mit 64 Maschen (sonst 60). Als Bündchen habe ich ein 2/2er gewählt und die Ferse habe ich dieses Mal verstärkt mit Hebemaschen. Ansonsten wird dieses Paar ganz simpel in glatt rechts gestrickt.

Anstrick Opal Abo 09/2014

Anstrick Opal Abo 09/2014

Jetzt werde ich aber erstmal an meinen anderen Paaren weiterstricken, die sich allesamt in der Endphase befinden.

Also…bis die Tage